Lenhardt lästert

17.2.10

Schockschwerenot: Die erste Stunde in Bioshock 2

Gestern ein Podcast, heute ein neues "Stunde der Kritiker"-Video - welche Verwöhnung der Sinne! Das tröstet doch, wenn sich bei der Olympiade die Rodler mal verbremsen oder den Biathleten das Fernrohr einfriert. Oder so ähnlich.

Hier die Impressionen von Jörg Langer und mir zur ersten Spielstunde in Bioshock 2.

5 Comments:

  • Wie immer sehr unterhaltsames Video. Ich denke ich werde ins Spiel mal reinschauen wenn ich Zeit habe, der erste Teil war einfach grandios, und selbst ein schlechter Aufguss dessen dürfte immer noch ein sehr guter Titel sein...
    Außerdem machte das "In-die-Luft-Schleuderfalle" Plasmid viel zu viel Spaß ;)

    By Blogger Jan, at 07:00  

  • Super,
    werd ich mir gleich reindrehen.
    Tschä mit Ü
    Raoul

    By Anonymous Pupsomat2009, at 07:58  

  • Ich brauche Bioshock 2 nicht, obwohl ich den ersten Teil mochte. Dieser aber erzählte eine so komplette Geschichte, in einer so einzigartigen Umgebung, dass es sehr schwierig ist, einen Nachfolger rauszubringen, der nicht aufgesetzt wird. Alles, was ich gehört und gesehen habe, weist darauf hin, dass die Entwickler dieses Ziel nicht erreicht haben.

    By Anonymous Grandor Dragon, at 02:21  

  • Heinrich, wo ist denn dein schoener LCD Fernseher geblieben? Du spielst ja in letzter Zeit immer am Computermonitor.

    By Anonymous Anonym, at 13:58  

  • Tolles Spiel, guter und unterhaltsamer Videotest aber Heinrich hat ja eine verdammt bescheidene Video/Ton-Qualität geliefert. Warum?

    By Blogger Gameothek Redaktion, at 04:30  

Kommentar veröffentlichen

<< Home