Lenhardt lästert

16.9.05

Ein Griff genügt


Du weißt, daß du alt und verbittert wirst, wenn du die ersten Bilder von Nintendos Revolution-Controller siehst und spontan denkst ...

1) „Was ist das für ein bescheuerter Fake?“

2) „Mist, noch ein Gerät mehr, daß ich mit der TV-Fernbedienung verwechseln kann.“

3) „Tolles Gimmick, aber wo ist das Yps-Heft?“

4) „Nintendo spinnt.“

Wie viele Spiele wird es wirklich geben, die sowohl Spaß machen als auch diese ganze Wink-, Wedel- und Point-Funktionalität ausnutzen? Wenn ich mir dann den angeschnürten Zusatz-Analogstick ansehe, fühle ich mich ästhetisch an mißratene Telefon-Designstudien der 80er Jahre erinnert und bezweifle, ob das Gewürge mit zwei Geräten wirklich so viel einfacher ist, als einen herkömmlichen Controller mit beiden Händen zu betätigen. Ich sehe es schon kommen: Revolution wird womöglich als letzte Next-Gen-Konsole erscheinen, die schwächlichste Grafiktechnik bieten, bestehende Controller-Standards ignorieren - und dann heulen wieder die Fan-Boys, warum für die bösen Microsoft- und Sony-Konsolen mehr Spiele entwickelt werden.

13 Comments:

  • Was der Bauer nicht kennt...

    By Anonymous Anonym, at 01:15  

  • Full Agree!

    By Anonymous suicide, at 01:47  

  • Treffer, versenkt!

    By Blogger Peng! uin, at 05:36  

  • Hui, da hat Nintendo aber mächtig zugelangt. Quasi aus Teufel komm raus Neuerungen unterbringen zu wollen kann vielleicht auch ein Schuss in den Ofen sein.
    Vielleicht täusche ich mich (und ich wünsche es Nintendo), aber
    - so ein Controller ist - vorsichtig gesagt - wenig massenkompatibel und
    - den langen Atem, den es braucht, um das Publikum für so ein Gerät zu begeistern, hat Nintendo imho heute einfach nicht mehr.

    Übrigens: YPS ist wieder da. Und das Gimmick kommt mir auch aus Jugendtagen seltsam vertraut vor.

    By Blogger Falcon, at 15:35  

  • Either you want more polygons or you want the Future.

    By Anonymous Daibo, at 16:38  

  • Klingt schon ziemlich schräg und auch ich wähnte mich in Ablehnung einer solchen Neuerung.
    Aber überlegt doch mal. Nintendo wird das nicht auf den Markt bringen ohne das getestet zu haben. Und Nintendo ist bekannt für gute Neuerungen und gute Controller. Der vom N64 war einer der besten.
    Und das Genörgel und Gezeter in der Fachpresse klingt bekannt. Auch vor dem Start von Pokemon meinte die Fachpresse aus aller Welt das es eine bescheuerte Idee sei, mit den kleinen Monstern und als Haustiere usw. Und was war. Pokemon war ein Riesen Erfolg. Wenn auch nicht jedermanns Sache.
    Ich will ihn aber auf jeden Fall ausprobieren bevor ich mir den Mund über Nintendos neuen Controller zerreiße.

    Banquo

    By Anonymous Anonym, at 06:35  

  • Gab es in den 80er790er Jahren nicht mal das Gimmick "Quecksilber-Joystick", welches eine ähnliche Funktionsweise aufzeigte, jedoch zu schweren Ermüdungserscheinungen und Muskelkater führte?

    By Anonymous Anonym, at 10:54  

  • Sieht doch nett aus, das ganze. Weiß ist schön!

    By Anonymous Uwe Keim, at 12:28  

  • Jemand mal einen CDi-Controller in der Hand gehabt, Anfang der 90er? Hier ein etwas flaues, aber interessantes Bild.

    By Blogger Roland, at 00:38  

  • "Been there, bought the T-Shirt" zieht hier nicht so richtig. Ja, man kann sich fragen, haben die aus den ganze esoterischen Versuchen der Neunziger nichts gelernt, wo doch die Spieler immer nur mehr Polygone und einen gewohnten Controller wollten.

    Da muss man dann aber rückfragen: Wieso fragt man sich nicht, haben die vielleicht aus dem unerwarteten DS-Erfolg (den nun wirklich alle ausgelacht haben und der PSP hoffnungslos unterlegen gesehen haben) nicht auch was gelernt und sind in der Lage, das Konzept auch mit guten 1st party-Titeln so greifbar zu machen, dass genug developer die versprochenen geringen entwicklungskosten ausnutzen werden?

    Ich wär mir da nicht so sicher. Das kann schon eine kleine Revolution werden.

    By Anonymous Tim, at 10:34  

  • Naja, von "Teufel komm raus" wird wohl nicht die Rede sein können, wenn diejenigen, die es schon anspielen durften, den Controller als "Maus für Videospieler in besser" bezeichnen.

    Also warten wir erstmal ab und von "Treffer, versenkt!" kann ja nicht die Rede sein - wir haben hier gerade nur wieder einen typischen Lenhardt-Kommentar. Das wird schon. ;)

    By Blogger Khesrau Behroz, at 00:20  

  • Hoffe eh schon, das der GB Micro bald im Yps kommt, weil N sich um paar Millionen verplant hat

    By Anonymous Anonym, at 12:47  

  • Der micro läuft gut in Japan. In den USA und D wird es ähnlich gut werden. Hab meinen schon vorbestellt. Und NRev wird auch schon. Mal gucken wie es bei den 3rd Party ankommt. Könnte in Erwartung weitaus niedriger Entwicklungskosten der Liebling kleinerer Entwicklerhäuser werden...sofern N genügend Käufer anlockt mit Toptiteln jenseits von Mario und Co in EU und USA...Peter Molyneux schien auf jeden Fall sehr begeistert vom NRev Controller zu sein...

    By Anonymous Anonym, at 08:30  

Kommentar veröffentlichen

<< Home